Malaysia Airlines fragt nach letztem Wunsch

Peinliche Panne

Malaysia Airlines fragt nach letztem Wunsch

Bei Malaysia Airlines hat man es nicht leicht. Nach den Katastrophen mit den Flügen MH17 und MH370 kämpft die Fluglinie an zwei Fronten: mit dem negativen Image und mit dem drohenden Konkurs.

Deswegen wollte man mit einem lustigen Gewinnspiel etwas fürs Image tun und so auch neue Kunden gewinnen. Aber das Gewinnspiel erwies sich als klassisches Eigentor.

Die Airlines fragt die Teilnehmer, welche Reiseziele auf ihrer "Bucket List" stehen. Übersetzt bedeutet das soviel wie: "Dinge, die man tun möchte, bevor man 'ins Gras beißt'".

Gerade bei der jüngeren Geschichte der Malaysia Airlines eine mehr als unglückliche Formulierung. Inzwischen hat die Fluglinie das Gewinnspiel wieder gelöscht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen