Sonderthema:
Mann bei Satanisten-Ritual getötet

Tödlicher Kult

Mann bei Satanisten-Ritual getötet

Satanisten in Mexiko sollen einen jungen Mann umgebracht haben, um ihn zum Vampir zu machen. "Die Täter glaubten, der junge Mann würde nach dem Ritual als Vampir wieder auferstehen", sagte der Polizeichef des nördlichen Bundesstaates Chihuahua der Zeitung "Norte" am Samstag (Ortszeit). Zwei Männer und eine Frau seien wegen Mordverdachts festgenommen worden.

Der 24-Jährige habe sich vermutlich auf den satanistischen Kult eingelassen, ohne zu wissen, was ihn erwarte. Medienberichten zufolge wurde der Mann auf der Toilette eines Internet-Cafes ermordet.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen