Mann findet $15.000 Perle in seiner Suppe

Im Urlaub

Mann findet $15.000 Perle in seiner Suppe

Ein Portugal-Urlaub 2009 hat sich für eine Familie aus dem US-Staat Massachusetts wirklich gelohnt. Zufällig entdeckte Michael Serino in seiner Meeresfrüchte-Suppe eine elf mal acht Millimeter große Perle. Wie er dem Boston Herald verriet, dachte der Polizei zuerst, es sei ein Steinchen. Als er dann aber die rosa Farbe bemerkte, behielt er die Perle, ohne den wahren Wert seines Funds zu wissen.

Wieder zu Hause wurde Serino neugierig, ob die Perle echt sei und schickte sie ans Gemological Insitute of America nach Kalifornien. Diese bestätigten die Echtheit und  hatten noch eine wahre Überraschung parat. Beim Suppen-Fund handelte es sich um eine ganz seltenes Juwel: Rund 15.000 Dollar (ca. 13.000 Euro) sei die Perle wert, den sie vor allem der rosa Färbung zu verdanken hat.

Nun wird die Perle versteigert. Das Startgebot bei der Auktion in Berverly (Massachusetts) liegt bei 5.000 Dollar, der Fund wird der Familie Serino aber wohl deutlich mehr einbringen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen