Mann hatte Sex mit Hund seiner Frau

Aus Rache

Mann hatte Sex mit Hund seiner Frau

Brutale Attacke in Alabama (USA): Jonathan M. (39) vergewaltigte den Shih Tzu Buster seiner Frau. Der zwei Jahre Alte Hund wurde so schwer verletzt, dass er womöglich eingeschläfert werden muss, berichtet die Polizei.

M. war eifersüchtig auf den Hund, weil seine Frau mehr Zeit mit dem Tier verbrachte, als mit ihm. Gleichzeitig glaubte die Frau, dass ihr Mann eine Affäre hatte und installierte deswegen Überwachungskameras im Haus. So wurde die brutale Sex-Attacke gefilmt.

Kurios: Weil in Alabama Sex mit Tieren nicht verboten ist, muss M. sich nur wegen Tierquälerei vor Gericht verantworten. Die Kaution wurde auf umgerechnet rund 500 Euro festgelegt.

VIDEO: Ein satirischer Song zweier Scherzbolde über Sex mit Hunden

Video zum Thema Schräger Hunde Sex-Song

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten