Sonderthema:
Mann lebte tagelang mit getöteter Mutter

Deutschland

Mann lebte tagelang mit getöteter Mutter

Ein 57-Jähriger soll seine Mutter erschlagen und dann tagelang mit der Leiche in der gemeinsamen Wohnung in Münster im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen gelebt haben. Die 88-Jährige sei laut Obduktion an schweren Kopfverletzungen gestorben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

Zweifel an Schuldfähigkeit
Der Mann sei in einem schlechten psychischen Zustand, deshalb bestünden erhebliche Zweifel an seiner Schuldfähigkeit. Er wurde in einer Klinik untergebracht. Zeugen hatten die Tote Mitte April in der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gefunden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen