Sonderthema:
Mann schwängert 11-Jährige – und wirft ihr Vergewaltigung vor

USA

Mann schwängert 11-Jährige – und wirft ihr Vergewaltigung vor

Dieser Fall erschüttert die USA. Ein 38-jähriger Mann aus dem Bundesstaat Massachusetts soll ein erst 11 Jahre altes Mädchen vergewaltigt und geschwängert haben. Der Mann bestreitet allerdings alle Vorwürfe und hat seine eigene Theorie zur Schwangerschaft der 11-Jährigen.

Das Mädchen erzählte der Polizei, dass sie über einen Zeitraum von 18 Monaten von Justin A. belästigt und missbraucht wurde. Zudem habe der 38-Jährige ihr auch gedroht, niemanden von ihrem Verhältnis zu erzählen. Nachdem die 11-Jährige schwanger wurde, brach sie aber dennoch ihr Schweigen.

Justin A. wurde daraufhin festgenommen. Der 38-Jährige hat aber seine eigene Theorie, wie die Schülerin schwanger wurde. So soll die 11-Jährige ihn vergewaltigt haben, als er geschlafen habe. Wenig später legte er dann mit einer anderen Erklärung nach. Das Mädchen habe ihm erzählt, dass es von einem Verwandten missbraucht wurde. Das berichtet masslive.com.

Die Polizei ermittelt nun weiter. Justin A. hat nun eine DNA-Probe abgegeben. Sie soll nun endgültig Klarheit bringen. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen