Sonderthema:
Mann steckte Frau beim Sex Pistole in die Vagina - tot

Irres Sex-Spiel

Mann steckte Frau beim Sex Pistole in die Vagina - tot

Die Haftdauer jenes Mannes, der einer Frau beim Sex eine Pistole in die Vagina steckte und sie dabei aus Versehen erschoss, wurde verkürzt. Er muss statt zehn nur mehr achteinhalb Jahre ins Gefängnis.

David J. (48) hatte wilden Sex mit einer Frau in einem Hotel im englischen Stockport. Es waren auch Alkohol und Drogen im Spiel. Dabei steckte der 48-Jährige seiner Sex-Partnerin eine antike Pistole in die Vagina, die aus Versehen losging. David lief im Schock davon und versuchte sich zu verstecken.

Wie erst jetzt bekannt wurde, war es offenbar eine Fantasie der Frau, eine geladene Pistole in ihrer Vagina zu haben. Deswegen wurde die Haftzeit für David J. reduziert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten