Sonderthema:
Mann stirbt bei Hot Dog-Wettessen

USA

Mann stirbt bei Hot Dog-Wettessen

Tragischer Zwischenfall bei einem Hot Dog-Wettessen in South Dakota (USA): Walter Eagle Tail (47) ist bei den Feierlichkeiten zum 4. Juli vor den Augen der Zuschauer erstickt. Ein Kuchen-Ess-Wettbewerb wurde aus Respekt vor dem Toten abgesagt.

Sheriff Rick Wheeler: "Es passierte innerhalb weniger Minuten. Alle sind sehr schockiert." Aris McRae, eine Freundin des Toten, beschreibt ihn als netten Kerl, der einfach gerne Spaß im Leben hatte.

Auf Grund des Todes von Walter Eagle Tail soll es im kommenden Jahr einige Neuerungen bei den in den USA so beliebten Fress-Wettbewerben geben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen