Mann tötete sich im Reichstagsgebäude

Drama in Berlin

© Reuters

Mann tötete sich im Reichstagsgebäude

Im Berliner Reichstagsgebäude ist am Samstag ein Mann von der Dachterrasse in den Tod gesprungen. Wie der Bundestag mitteilte, beging der 45-Jährige Selbstmord. Der Mann sei von der Terrasse in den Innenhof gesprungen. Einen Unfall schließt die Polizei aus.

Die Bundestagspolizei und die Polizei von Berlin hätten gemeinsam den Fall aufgenommen - die weiteren Ermittlungen werden von der Berliner Polizei durchgeführt. Die Reichstagskuppel musste vorübergehend gesperrt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen