Marinetaucher befreiten Buckelwal aus Netz

Vor Kap Hoorn

Marinetaucher befreiten Buckelwal aus Netz

Chilenische Marinetaucher haben einen Buckelwal befreit, der sich in einem Fischernetz verfangen hatte. In der Nähe von Kap Hoorn hatten Fischer darauf aufmerksam gemacht, dass ein rund 15 Meter langer Wal bewegungsunfähig im Netz gefangen sei.

Die chilenische Marine schickte daraufhin Taucher dorthin, die das Netz zerschnitten. Der Wal schwamm in die Freiheit. In den südlichen Gewässern soll es noch rund 10.000 Buckelwale geben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten