Marktleiter prügelt Ladendieb tot

Brutale Szenen

Marktleiter prügelt Ladendieb tot

Am Morgen des 17. September versuchte ein 34-Jähriger in einem Berliner Supermarkt zu stehlen. Ein Mitarbeiter bemerkte die Situation und stellte den Dieb. Anstatt die Polizei zu alarmieren, prügelte der Marktleiter dann aber wild auf den Ladendieb ein. Dabei verletzte er den Mann so schwer, dass er wenige tage später starb.

Die die Polizei mitteilte, suchte der 34-Jährige zwei Tage nach dem Zwischenfall einen Arzt auf. Der Arzt ließ den Moldawier sofort ins Krankenhaus einliefern.  Dort kam aber jeder Hilfe zu spät. Der Mann erlag seinen schweren Kopfverletzungen.

Die Polizei nahm umgehend Ermittlungen auf. Dabei kam heraus, dass der Markleiter den 34-Jährigen körperlich misshandelt hat. Gegen den 29-Jährigen wurde ein Haftbefehl erlassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen