Mega-Asteroid schrammt an Erde vorbei

Gefahr aus dem Weltall

Mega-Asteroid schrammt an Erde vorbei

Unsere Erde schrammt "knapp" an einer Katastrophe vorbei. Der Asteroid 86666 (2000 F10), schrammt nur knapp an unserem Planeten vorbei. Er ist der Größte, der in den letzten Jahren in die Nähe der Erde kam.

Der Asteroid rast mit mehr als 64.000 km/h durch das Weltall, berichten NASA-Experten und er wird in den nächsten 48 Stunden an der Erde vorbeifliegen. Er ist rund 15 Mal größer als alle anderen Asteroiden, die die NASA derzeit auf ihrem Radar verfolgt.

Experten haben errechnet, dass ein Einschlag eines Asteroiden von dieser Größe rund 1,5 Milliarden Menschen das Leben kosten würde. Zwar haben erst in der vergangenen Woche  selbsternannte Propheten den Weltuntergang wegen eines Asteroiden prophezeit, derzeit ist aber kein Asteroid auf direktem Kollisionskurs mit der Erde, beruhigt die NASA.

VIDEO: Kürzlich gab es eine ähnliche Meldung: Die Erde hätte wegen eines Meteoriteneinschlags untergehen sollen.

Video zum Thema Meteorit soll Mega-Tsunami auslösen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen