Merkel mag

"Leerformel"

Merkel mag "Wir schaffen das" nicht mehr wiederholen

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mag ihren Satz "Wir schaffen das" nach eigenen Angaben "kaum noch wiederholen". Merkel sprach den Satz vor rund einem Jahr aus, auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise in Europa im vergangenen Sommer. Der Satz sei zu einer Art schlichtem Motto, fast zu einer Leerformel geworden, sagte sie der "Wirtschaftswoche".

Manchmal denke sie, dass der Satz "etwas überhöht wird, dass zu viel in ihn geheimnist wird". Die Aussage "Wir schaffen das" sei aber Teil ihrer politischen Arbeit, "weil ich davon überzeugt bin, dass wir ein starkes Land sind, das auch aus dieser Phase gestärkt herauskommen wird", betonte die Kanzlerin. Manch einer fühle sich sogar provoziert von dem Satz, doch "so war er natürlich nie gemeint, sondern "anspornend, dezidiert anerkennend".
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen