Sonderthema:
Merkel spricht mit syrischen Flüchtlingen

Türkei

Merkel spricht mit syrischen Flüchtlingen

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht am Samstag (ca. 16.00 Uhr) ein Flüchtlingscamp im südosttürkischen Grenzgebiet zu Syrien. In der Provinz Gaziantep trifft sie zusammen mit EU-Ratspräsident Donald Tusk und EU-Vizekommissionspräsident Frans Timmermans den türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu.

Umsetzung des EU-Deals
Sie wollen über die Umsetzung des im März vereinbarten Paktes zwischen der EU und Ankara sprechen und in das Flüchtlingslager in Nizip fahren. Zudem nehmen sie an der Eröffnung eines aus EU-Mitteln finanzierten Projekts für Familien in Gaziantep-Stadt teil. Nach deutschen Regierungsangaben hat das EU-Türkei-Abkommen bereits Erfolge beim Kampf gegen Schlepperbanden. Er bleibe aber noch viel tun. Kritiker werfen Merkel vor, zur Bewältigung der Flüchtlingskrise weniger auf die Einhaltung der Menschenrechte in der Türkei zu achten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen