Merkels Kniefall spaltet Europa

Böhmermann vs. Erdogan

Merkels Kniefall spaltet Europa

Ohne ihren Entschluss hätten die Behörden nicht weiterermitteln können. Doch dass die deutsche Kanzlerin Angela Merkel nun tatsächlich ein Straf­verfahren wegen „Beleidigung von Organen und Vertretern ausländischer Staaten“ gegen den TV-Satiriker Jan Böhmermann zuließ, sorgt nicht nur bei der SPD für Unverständnis.

Selbst aus der eigenen Partei gab es dazu Kritik. „Ich bedauere die Entscheidung und hoffe, dass der Türkei eine Lektion in puncto Meinungsfreiheit erteilt wird“, erklärte beispielsweise der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach.

„Kniefall“
Längst sorgt der Böhmermann-Streit für Debatten in halb Europa. Das niederländische Handelsblad spricht von einem „großen Schaden“, die dänische Jyllands-Posten von einem regelrechten „Kniefall vor Erdogan“.

Fernsehpause
Jan Böhmermann selbst kündigte gestern Mittag auf seiner Facebook-Seite an, er werde eine „kleine Fernsehpause“ ein­legen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen