Millionen tote Fische nach Ölpest

Golf von Mexiko

Millionen tote Fische nach Ölpest

Die Ölkatastrophe vom Golf von Mexiko hat teilweise verheerende Folgen. Obwohl das Ölleck inzwischen verschlossen wurde, sind große Teile des Golfs von Mexiko und des Mississippi Deltas verseucht.

Diashow Hundertausende tote Fische nach Ölpest

Ölpest im Mississippi

Die Ölpest, die der Untergang der Deepwater Horizon hervorrief fordert immer noch tausende Leben in der Tierwelt, wie hier im Gebiet der Bayou Chaland (USA).

Ölpest im Mississippi

Die Ölpest, die der Untergang der Deepwater Horizon hervorrief fordert immer noch tausende Leben in der Tierwelt, wie hier im Gebiet der Bayou Chaland (USA).

Ölpest im Mississippi

Die Ölpest, die der Untergang der Deepwater Horizon hervorrief fordert immer noch tausende Leben in der Tierwelt, wie hier im Gebiet der Bayou Chaland (USA).

Ölpest im Mississippi

Die Ölpest, die der Untergang der Deepwater Horizon hervorrief fordert immer noch tausende Leben in der Tierwelt, wie hier im Gebiet der Bayou Chaland (USA).

Ölpest im Mississippi

Die Ölpest, die der Untergang der Deepwater Horizon hervorrief fordert immer noch tausende Leben in der Tierwelt, wie hier im Gebiet der Bayou Chaland (USA).

Ölpest im Mississippi

Die Ölpest, die der Untergang der Deepwater Horizon hervorrief fordert immer noch tausende Leben in der Tierwelt, wie hier im Gebiet der Bayou Chaland (USA).

1 / 6

Jetzt sind dramatische Fotos aufgetaucht. Auf den ersten Blick sieht es aus, wie eine Straße, die sich durch Wiesen schlängelt, aber sie zeigen einen Flussarm des Mississippi, der mit Millionen toten Fischen zugedeckt ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten