Sonderthema:
Mindestens zwei Tote bei Grubenunglück

Explosion in Polen

Mindestens zwei Tote bei Grubenunglück

Bei einem Unglück in einem Kohlebergwerk in Polen sind mindestens zwei Kumpel ums Leben gekommen. Zwölf Bergleute wurden verletzt, meldete die polnische Nachrichtenagentur PAP am Freitag. Unter den Toten sei ein Mitglied des Rettungsteams. Ein weiterer Bergretter gilt zudem als vermisst. In der Kohlegrube "Krupinski" in Suszec (Oberschlesien) hatte sich am Donnerstagabend Methangas entzündet. In 820 Metern Tiefe waren bei dem Unglück insgesamt 32 Bergleute.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen