Vorsichtige Entwarnung

München-Terror: Toter wohl Einzeltäter

Acht Stunden nach den Schüssen in einem Münchner Einkaufszentrum hat die Polizei in der Nacht auf Samstag "vorsichtige Entwarnung" gegeben. Der in der Nähe des Einkaufszentrums aufgefundene tote Mann sei wohl der einzige Attentäter gewesen, teilte die Polizei über Twitter mit.

"Wir haben im Rahmen der Fahndung eine Person gefunden, die sich selbst getötet hat", berichtete die Polizei. "Dabei handelt es sich mit hoher Wahrsch(einlichkeit) um den Täter, der nach jetzigem Ermittlungsstand allein agiert hat." Die Polizei hatte nach dem Terrorakt stundenlang nach bis zu drei Tätern in München gefahndet.

Video zeigt Schrei-Duell mit dem Täter

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen