Mutter und zwei Kinder verbrannten in Ferienhaus

Drama in Slowakei

Mutter und zwei Kinder verbrannten in Ferienhaus

Eine 41-jährige Frau und ihre zwei Kinder sind beim Brand eines Ferienhäuschens in der Slowakei ums Leben gekommen. Wie eine Feuerwehrsprecherin am Donnerstag berichtete, überlebte nur der Vater der vierköpfigen Familie. Er wurde bei dem Feuer verletzt. Die Ursache des Brands war zunächst noch unklar.

Eltern wollten Kinder retten

Das Nachrichtenportal Pravda.sk berichtete, das achtjährige Mädchen und der fünfjährige Bub seien in der Nacht auf Donnerstag kurz allein in dem Haus im Bergdorf Terchova gewesen. Ihre Eltern hätten sich im Freien aufgehalten. Als sie plötzlich starken Rauch bemerkten, seien sie ins Haus gelaufen, um ihre Kinder zu retten. Die Frau und die beiden Kinder kamen in dem Feuer ums Leben. Die Feuerwehr entdeckte die drei Leichen nach mehrstündigen Löscharbeiten in der Brandruine. Der Mann konnte sich ins Freie retten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen