NATO-Soldaten beschossen

Afghanistan

NATO-Soldaten beschossen

In der Nähe von Kabul hat ein afghanischer Soldat nach Armeeangaben auf NATO-Soldaten geschossen und mehrere von ihnen verletzt. Auch drei afghanische Militärangehörige seien bei dem Angriff in einer Militärakademie am Rande der afghanischen Hauptstadt verletzt worden, sagte ein afghanischer Armeevertreter am Dienstag.

Die internationale ISAF-Truppe bestätigte, dass es einen Vorfall in Camp Kargha gegeben habe. Bei dem Camp handle es sich um eine Einrichtung der afghanischen Streitkräfte, die auch als Offiziersakademie bekannt sei, erklärte die ISAF. Der Vorfall werde geprüft.

In den vergangenen Jahren hatte es mehrfach tödliche Angriffe von afghanischen Sicherheitskräften auf NATO-Verbündete gegeben. Zuletzt waren solche Anschläge aber seltener geworden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen