Sonderthema:
Schüler dieser Schule erneut Terror-Opfer

Nach Bataclan-Massaker:

Schüler dieser Schule erneut Terror-Opfer

Bei dem verheerenden Anschlag in London wurden mindestens vier Menschen getötet und über 40 Menschen verletzt. Die Regierung in Paris teilte mit, drei Verletzte seien Franzosen. Lokalmedien zufolge handelte es sich um Schüler im Alter von 15 oder 16 Jahren. Die Jugendlichen seien auf der Westminster Bridge gewesen, als der Terrorlenker gezielt auf Passanten zusteuerte und eine Spur der Verwüstung hinterließ. Die Schüler stammen Medienberichten zufolge aus dem kleinen Ort Concarneau in der Bretagne und gehen auf die St. Joseph-Schule. Tragischerweise sind das nicht die ersten Schüler dort, die bei einem Terroranschlag zu Opfern wurden.

Estelle Rouat war im November 2015 im Pariser Club Bataclan und wurde getötet, als mehrere bewaffnete Attentäter das Konzerthaus stürmten und um sich schossen. Die 25-Jährige ging früher an die St. Joseph’s. Damals hielt die Schule eine Schweigeminute für Estelle. Dies bleibt ihnen diesmal zum Glück erspart.

Video zum Thema Terror vor Parlament in London
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diashow Bilder des Terrors in London

Terror in London

Terror in London

Terror in London

Terror in London

Terror in London

Terror in London

Terror in London

Terror in London

Terror in London

Terror in London

get2.jpg

3#.jpg

1 / 12

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen