Nackter US-Politiker auf Frauenjagd

Peinliche Enthüllung

© AP

Nackter US-Politiker auf Frauenjagd

Nach peinlichen Enthüllungen über außereheliche Eskapaden hat ein US-Kongressabgeordneter sein Mandat niedergelegt. Er habe "schwere Fehler gemacht" und bedaure das Leid, das er seiner "Familie, Mitarbeitern und Wählern" zugefügt habe, erklärte der Vertreter der Republikaner für den Staat New York, Christopher Lee, am Mittwochabend. Stunden zuvor waren auf einer Klatsch-Seite im Internet Fotos des 46-Jährigen mit nacktem Oberkörper aufgetaucht, mit denen er auf die Kontaktanzeige einer jungen Frau im Anzeigen-Portal Craigslist reagiert hatte.

Keine Enttäuschung
Die 34-Jährige war demnach auf der Suche nach einem Mann, "der nicht wie eine Kröte aussieht". Familienvater Lee, der mit seiner Frau einen Sohn hat, beschrieb sich in seinem Begleittext zu dem Foto als 39-jährigen Lobbyisten, der "fit, lustig" und zudem geschieden sei und versprach, "nicht zu enttäuschen".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen