Nacktparade im Londoner Hyde Park

Werbeaktion

© Getty

Nacktparade im Londoner Hyde Park

Auch hartgesottene Londoner haben sich wahrscheinlich erschrocken, als im Hyde Park eine Horde Geschäftsmänner in knappen Outfits auftauchte. Die mehr oder weniger wohlgeformten Briten machten mit der Aktion Werbung für einen neuen "community-led"-Tarif des Mobilfunkanbieter "Giffgaff".

Diashow Nackte Geschäftsmänner in London
Nacktparade in London

Nacktparade in London

Nacktparade in London

Nacktparade in London

Nacktparade in London

Nacktparade in London

Nacktparade in London

Nacktparade in London

Nacktparade in London

Nacktparade in London

Nacktparade in London

Nacktparade in London

1 / 6
  Diashow

Im sogenannten "Man-Kini", mit Zylinder und Zigarre bewaffnet ließen sich die Männer in freier Natur ablichten. Unter anderem sorgten sie damit für Aufregung, dass sie in Schwimmreifen über den Serpentine See schipperten.

"Giffgaff" möchte mit der Aktion ihrer Marke zu Popularität verhelfen, was wohl gelungen ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen