Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Trauer um stillen Helden

© Reuters

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

„Er lernte uns die Macht eines kleinen Schrittes“, gedachte US-Präsident Obama dem ersten Menschen am Mond Neil Armstrong (82) nach dessen Tod am Samstag wegen Komplikationen nach einer Bypass-Herz-OP. Überlegt wird ein Staatsbegräbnis, obwohl der Ex-Astronaut als stiller „Held wider Willen“, so seine Familie, bekannt war. Seine Witwe Carol Knight und zwei Söhne aus einer früheren Ehe könnten daher auf eine stille Bestattung im Familienkreis bestehen.

Buzz Aldrin Mondlandung NASA SMALL
© Reuters

„Kleiner Schritt...“
600 Millionen, ein Fünftel der damaligen Weltbevölkerung, saßen am 20. Juli 1969 gebannt vor den grobkörnigen TV-Bildern, als Armstrong nach 402.000 Kilometern der Apollo 11-Reise die Leiter des Landevehikel Eagle herabstieg.

Dann der berühmteste Satz aller Zeiten: „Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein riesiger Sprung für die Menschheit“. Mit Kollegen Buzz Aldrin pflanzte er die US-Flagge am Mond. Es war auch der Höhepunkt der legendären JFK-Präsidentschaft.

Armstrong, der mit 16 die Pilotenprüfung machte, 200 Modelle steuerte und 80 Kampfmissionen im Koreakrieg flog, hatte Nerven aus Stahl. Doch er fiel auch durch Bescheidenheit auf. Nach den Paraden zog er sich an seinen NASA-Schreibtisch zurück.

 

Diashow Neil Armstrong: mit 82 Jahren ist er gestorben
Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

Neil Armstrong: Erster Mensch am Mond ist tot

1 / 8
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Züge kollidiert – Menschliches Versagen soll Ursache sein
Zehn Tote, über 80 Verletzte Züge kollidiert – Menschliches Versagen soll Ursache sein
Nahe Rosenheim kam es am Dienstagmorgen zu einem schweren Zugunglück. 1
Erdogan drohte mit Komplett-Öffnung der Grenzen
Flüchtlingskrise Erdogan drohte mit Komplett-Öffnung der Grenzen
Brisantes Gespräch: Der türkische Präsident Recep Erdogan drohte der EU. 2
Amerikaner wollen Oral-Sex verbieten
Aufregung Amerikaner wollen Oral-Sex verbieten
Durch ein neues Gesetz sollen "unnatürliche" Sex-Praktiken verboten werden. 3
Irre Forderung: Burka für Samba-Tänzerinnen
Aufregung in Rio Irre Forderung: Burka für Samba-Tänzerinnen
Ein brasilianischer Arzt sorgt mit Kleidervorschriften für Aufregung. 4
Experten warnen vor Krieg mit Russland
NATO gegen Putin Experten warnen vor Krieg mit Russland
Der Konflikt zwischen der NATO und Russland könnte eskalieren. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.