Video zum Thema Neue NASA-Fotos: Zweifel an Mondlandung
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nur ein PR-Gag

Neue NASA-Fotos: Zweifel an Mondlandung

Am 21. Juli betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond - oder doch nicht? Schon seit damals ranken sich Verschwörungstheorien um die Mondlandung. Viele glauben bis heute, dass alles nur ein PR-Gag war.

Die NASA hat jetzt 8.000 neue Fotos veröffentlicht, die letzte Zweifel ausräumen sollten, doch ausgerechnet die neuen Bilder geben den Verschwörungstheorien neue Nahrung. Dabei stehen vor allem vier Fragen im Mittelpunkt:

Zweifel an der Mondlandung 1/4
Wieso flattert die Fahne, obwohl es am Mond keinen Wind gibt? Laut der NASA war die Flagge während des ganzen Raumflugs zerknittert in einer Röhre. Deswegen sieht es auf den Bildern so aus, als ob sie im Wind flattern würde.
Wieso sieht man keine Sterne? Die NASA erklärt, die schlechte Fotoqualität sei schuld daran, dass man keine Sterne sehen kann.
Wieso gibt es scheinbar verschiedene Lichtquellen - wie bei einem Filmset? Die Unebenheiten auf der Mondoberflächen sind schuld daran und eine gigantische Lichtquelle: die Reflexion der Erde.
Auf einem Foto sieht man ein "C" auf einem Stein - wieso? Es soll sich um einen Scherz eines Fotoentwicklers handeln. 

Diashow Mondlandung: Neue NASA-Bilder

Mondlandung: Neue NASA-Bilder

Mondlandung: Neue NASA-Bilder

Mondlandung: Neue NASA-Bilder

Mondlandung: Neue NASA-Bilder

Mondlandung: Neue NASA-Bilder

Mondlandung: Neue NASA-Bilder

Mondlandung: Neue NASA-Bilder

Mondlandung: Neue NASA-Bilder

Mondlandung: Neue NASA-Bilder

Mondlandung: Neue NASA-Bilder

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen