Neues Foto von Yvonne aufgetaucht

Erstmals nach 34 Tagen

Neues Foto von Yvonne aufgetaucht

Problem-Kuh Yvonne ist zum Greifen nah und doch entkommt sie ihren Verfolgern ein weiteres Mal. Erstmals seit 34 Tagen bekommt das Team von "Mission Yvonne" das Tier wieder zu Gesicht. Knapp 100 Meter entfernt sehen sie Yvonne, nahe genug um ein Foto zu machen, aber zu weit für das Betäubungsgewehr.

Das neue Foto ist bereits am Sonntag gemacht worden. Seither fehlt von Yvonne wieder jede Spur. Eigentlich nicht jede, denn das Rettungsteam folgt ihrer Kuhfladen-Spur. Dadurch fand man auch heraus, dass die Kuh täglich rund drei Kilometer hin und her wandert.

Langsam sollte sich Yvonne aber fangen lassen, denn die Abschussverordnung ist nur mehr bis Montag außer Kraft gesetzt, danach darf scharf auf die berühmteste Kuh der Welt geschossen werden - und nicht mehr "nur" ein Foto.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen