Neun Jahre Haft für 16-Jährige

Stiefvater erstochen

Neun Jahre Haft für 16-Jährige

Nach einer tödlichen Messerattacke auf ihren Stiefvater ist eine 16-Jährige in Bielefeld wegen Mordes zu einer Jugendstrafe von neun Jahren verurteilt worden. Die Jugendliche hatte nach Überzeugung des Landgerichts von Freitag zunächst ihre schlafende Mutter mit einem Messer attackiert und schwer verletzt und dann ihren Stiefvater mit mindestens neun Stichen getötet.

Mädchen beschuldet Mutter

Im Prozess hatte das Mädchen seine Mutter beschuldigt, den Stiefvater erstochen zu haben. Ein Motiv für die Tat ließ sich nach Angaben des Gerichts "nicht sicher" ermitteln. Zum Schutz des Mädchens war die Öffentlichkeit vom Prozess ausgeschlossen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen