Neunjährige stirbt auf Shanghai-Flug

Medizinischer Notfall

Neunjährige stirbt auf Shanghai-Flug

Ein neunjähriges Mädchen ist während eines Flugs von Shanghai nach München gestorben. An Bord habe es in der Nacht auf Dienstag einen medizinischen Notfall gegeben, sagte eine Lufthansa-Sprecherin in München. Daraufhin sei die Maschine mit 268 Passagieren in der russischen Stadt Krasnojarsk ungeplant zwischengelandet. Ein herbeigerufener Notarzt habe nur noch den Tod des Kindes feststellen können.

Keine Angaben zur Todesursache
Laut Behörden der sibirischen Stadt rund 4.000 Kilometer östlich von Moskau war das Mädchen ein chinesischstämmiges Kind mit italienischer Staatsbürgerschaft. Die Familie reiste der Fluggesellschaft zufolge nach München weiter, wo das Flugzeug am Vormittag mit drei Stunden Verspätung landete. Zur Todesursache machte die Lufthansa keine Angaben. Das Mädchen habe an einer Vorerkrankung gelitten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten