Sonderthema:

USA

USA

USA

USA

USA

USA

New York: Explosionen - Häuser stürzen ein

Explosionen in zwei Gebäuden in New York haben am Mittwoch ein Todesopfer gefordert und mindestens elf Menschen verletzt, berichtete der TV-Sender CNN unter Berufung auf die Polizei.

Es wird nicht ausgeschlossen, dass mehr Menschen in den Häusern im Stadtteil Harlem waren. Große Teile der Gebäude stürzten nach mehreren Explosionen kurz vor 10 Uhr Ortszeit (15 Uhr MEZ) ein.

ny35.jpg © Getty Images
Feuerwehrmänner versuchen, den Brand von oben zu bekämpfen; Foto: Getty Images

Helikopter kreisen über dem Häuserblock. Die New Yorker U-Bahn wurde teilweise angehalten.   

ex18.jpg © AFP / APA
1644 Park Avenue - hier kam es zur Explosion Foto: AFP, Grafik: APA

In dem Block in East Harlem waren vor allem Wohnungen. Es waren aber auch eine Kirche und eine Klavierwerkstatt in dem Gebäude untergebracht.

Ein Zeuge sagte NY1, er habe einen dumpfen Knall gehört und dann eine gewaltige Staubwolke gesehen. Später hätten Feuerwehrleute ein Kind gerettet und versorgt.

Nachbarn sprachen gegenüber Ermittlern davon, kurz vor den Explosionen Gasgeruch wahrgenommen zu haben.

Fernsehbilder zeigten die brennenden Ruinen des Baus an der Park Avenue. Die Nebenhäuser waren nahezu unbeschädigt. Noch ist die Ursache der Explosion unklar. Das FBI untersucht den Fall, ein Terror-Hintergrund sei aber unwahrscheinlich, hieß es.

nydr4.jpg © Twitter
So sahen die Geäude vor den Explosionen aus; Foto: Twitter

 

 



Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen