Niederländisches Konsulat in Istanbul geschlossen

Wegen Terrorgefahr

Niederländisches Konsulat in Istanbul geschlossen

Die Niederlande haben ihr Konsulat in der türkischen Metropole Istanbul wegen Terrorbedrohung vorübergehen geschlossen. Das erklärte Außenminister Bert Koenders, wie die niederländische Zeitung "de Volkskrant" (Online) am Mittwoch berichtete. Details wollte Koenders nicht nennen. Das Konsulat befindet sich auf der belebten Einkaufsstraße Istiklal.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten