Nordkorea feuerte mehrere Raketen ab

Schon wieder!

Nordkorea feuerte mehrere Raketen ab

Nordkorea hat am Donnerstag nach Angaben des südkoreanischen Verteidigungsministeriums mehrere Raketen abgefeuert. Das Land habe an seiner Ostküste mehrere "nicht identifizierte Geschoße abgefeuert", teilte das Ministerium in Seoul mit. Bei den Geschossen handle es sich offenbar um ballistische Raketen, vermutlich um Seezielflugkörper.

Nordkorea Raketentest Juni 2017 © Reuters

Der Raketenabschuss sei in der Umgebung von Wonsan in der Provinz Gangwon erfolgt, hieß es weiter.

Nordkorea hatte trotz bestehender UNO-Resolutionen und -Sanktionen zuletzt mehrfach Raketentests vorgenommen. Zudem hat das international isolierte Land nach eigenen Angaben seit 2006 fünf Atomwaffentests vorgenommen, davon zwei im vergangenen Jahr. Zugleich arbeitet die Führung in Pjöngjang an der Entwicklung von Langstreckenraketen, mit denen atomare Sprengköpfe bis in die USA getragen werden könnten. Die USA drohten zuletzt mit einer möglichen militärischen Reaktion auf das Vorgehen Nordkoreas.

Das könnte Sie auch interessieren:

So wehren USA Raketen von irrem Kim ab

Japan droht nach Kims Raketentest mit Vergeltung

Nordkorea: Neuer Raketentest traf Japans Seezone

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen