Nur Sekunden nach diesem Foto war sie tot

Für Instagram-Posting

Nur Sekunden nach diesem Foto war sie tot

Die 18-jährige Joleen posierte für ein Foto im Cheaha State Park für Instagram - nur Sekunden später war sie tot. Sie stürzte 12 Meter über die Klippe. Was sich nach einem tragischen Unfall anhört, war ein Mord: Ihr Freund wurde jetzt - zwei Jahre danach - verurteilt.

 

 

Oh, @joleeisakitten the photographer.

Ein Beitrag geteilt von Loren Bunner (@lorendaniel) am

 

Nach dem Mord meldete sich Loren, der Freund, bei der Polizei und gestand. Er hätte mit Joleen einen Selbstmordpakt geschlossen: Sie wollten gemeinsam von der Klippe springen. Als sie dann dort standen, sei die Angst aber zu groß gewesen. Deswegen habe Joleen ihn gebeten, sie von hinten zu erschießen, damit "sie es nicht kommen sieht." Die Autopsie ergab, dass Joleen zwei Schusswunden hatte: eine am Hinterkopf und eine genau zwischen den Augen.

Nach einem längeren Prozess wurde Loren jetzt zu 52 Jahren Haft verurteilt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen