Obama empfing kanadischen Premier

Gesundheitspolitik

Obama empfing kanadischen Premier

US-Präsident Barack Obama hat den kanadischen Premierminister Justin Trudeau zu einem Staatsbesuch im Weißen Haus empfangen. "Ihr Wahlsieg und die ersten Monate im Amt haben neue Energie und eine neue Dynamik nicht nur für Kanada, sondern auch für die Beziehungen zwischen unseren Ländern gebracht", sagte Obama, als er seinen Gast am Donnerstag mit militärischem Zeremoniell willkommen hieß.

Trudeaus Besuch ist der erste Staatsempfang für einen kanadischen Regierungschef in Washington seit zwei Jahrzehnten. Nach Gesprächen im Oval Office wollten die beiden Politiker eine Pressekonferenz geben. Am Abend stand ein Staatsbankett auf dem Programm.

Nähe in vielen Punkten
Trudeau hatte den konservativen Premierminister Stephen Harper nach der Parlamentswahl im Oktober nach neun Jahren im Amt abgelöst. Der 44-jährige Liberale ist der Sohn des früheren Premierministers Pierre Trudeau, der mit einer kurzen Unterbrechung von 1968 bis 1984 an der Spitze der Regierung stand. In vielen Punkten wie dem Kampf gegen den Klimawandel und den Rechten von Homosexuellen sind sich Obama und Trudeau deutlich näher als zuvor Obama und Harper.

Gesundheitsreform gepriesen
Obama ließ es sich nicht nehmen, mit Verweis auf das kanadische Gesundheitssystem seine eigene, höchst umstrittene Gesundheitsreform zu preisen. "Ich bin stolz, der erste amerikanische Präsident zu sein, der neben einem kanadischen Premierminister steht und sagen kann, dass in unseren beiden Ländern die Gesundheitsversorgung nicht ein Privileg für wenige, sondern nun ein Recht für alle ist", sagte Obama. Trudeau erklärte, es sei "wunderbar", dass "unsere amerikanischen Freunde und Partner an den gleichen Zielen arbeiten."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen