Sonderthema:
Obama in Swing States in Führung

US-Wahl

Obama in Swing States in Führung

Umfragen in den wahlentscheidenden Swing States sehen Amtsinhaber Barack Obama im laufenden Präsidentenwahlkampf in den USA vor seinem Herausforderer Mitt Romney. Halten die Prognosen, die am Sonntag von "realclearpolitics.com" (RCP) aus Umfragedaten in mehreren besonders umkämpften US-Staaten errechnet wurden, dann dürfte Obama mit bis zu 290 der 538 Wahlmänner einen Sieg einfahren.

Letzte Umfragen
Stark abschneiden könnte Obama etwa im nördlichen Staat Ohio, wo er nach letzten Befragungen vor der Wahl laut RCP drei Prozentpunkte vorne liegt. In dem großteils industriell geprägten Staat spielt die Autoindustrie eine große Rolle - Bemerkungen Romneys im Wahlkampf 2008, er würde den strauchelnden GM-Konzern pleitegehen lassen, bereiten dem Republikaner dort seither Probleme.

Auch in den nördlich gelegenen Staaten Michigan und Wisconsin liegt Obama jeweils vier und fünf Prozentpunkte vorne. Die Umfragen hatten in den vergangenen Wochen stabil einen Sieg des Präsidenten vorhergesehen. In Iowa im Mittleren Westen zeichnet sich nach langem Hin und Her ebenfalls ein Vorsprung von 2,5 Prozent für den Demokraten ab. Knapper ausfallen könnten das Rennen in New Hampshire und Colorado, wo es laut RCP nur eine hauchdünne Mehrheit für Obama gibt.

Hoffnung für Romney
Als Hoffnungsgebiete für Romney gelten hingegen die Südstaaten Florida, Virginia und North Carolina. Im bevölkerungsreichsten Swing State Florida liegt der Herausforderer laut RCP mit 1,4 Prozentpunkten vorne, die Umfrageergebnisse schwankten aber in den vergangenen Tagen ziemlich hin und her. Nützen könnten Romney vor allem die hohe Anzahl von eher konservativ orientierten Pensionisten und die vielen Exilkubaner in Südflorida, die als stabile Stütze der Republikaner gelten.

In Virginia, das Obama 2008 erstmals seit Jahrzehnten für die Demokraten holte, gibt es nach RCP-Einschätzung einen sehr knappen Romney-Vorsprung von 0,3 Prozent. In North Carolina liegt er nach Schätzung der Demoskopen mit 3,8 Prozent Vorsprung vorne. Allerdings reichen die Wahlmännerstimmen in Florida (29), Virginia (13) und North Carolina (15) nicht für einen Sieg Romneys aus - er müsste noch zumindest in zwei weiteren Swing-Staaten siegen.

Der Präsident wird in den USA nicht direkt vom Volk gewählt, die Wähler in den einzelnen Staaten bestimmen vielmehr Wahlmänner entsprechend ihrer Bevölkerungsstärke. Die meisten der 50 US-Staaten wählen mit großer Voraussagbarkeit entweder Demokraten oder Republikaner, nur eine kleine Zahl von Swing States sind tatsächlich umkämpft. Abseits dieser hat Obama einen leichten Vorteil - mehr als 230 Wahlmänner aus mehrheitlich demokratischen Staaten dürften mit ziemlicher Sicherheit an ihn gehen, Romney kann hingegen nur sicher auf 190 Wahlmänner bauen. Nach den neuesten Umfragen rechnet der Chefstatistiker der "New York Times", Nate Silver, nun mit einer Wahrscheinlichkeit von 85 Prozent mit einer Wiederwahl Obamas. In nationalen Umfragen liegen beide Kandidaten weiterhin Kopf an Kopf.

Diashow 3. TV-Duell in den USA: Alle Fotos

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

Heftiger Schlagabtausch zur US-Außenpolitik

US-Präsident Barack Obama hat sich laut Blitzumfragen gegen Mitt Romney klar durchgesetzt. Laut der Erhebung von CBS News gewann der demokratische Amtsinhaber bei der Debatte mit 53 zu 23 Prozent gegen seinen republikanischen Gegner.

1 / 33

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen