Oettinger:

Über Frauke Petry

Oettinger: "Würde mich erschießen"

 EU-Kommissar Günther Oettinger hat mit einer drastischen Aussage über Frauke Petry, die Chefin der rechtspopulistischen deutschen Partei AfD, für Aufsehen gesorgt. "Wenn die komische Petry meine Frau wäre, würde ich mich heute Nacht noch erschießen", sagte der deutsche Politiker auf einer Veranstaltung am Montagabend in Berlin, wie Teilnehmer am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur bestätigten.

Scharfe Kritik
Die Äußerung des für Digitales zuständigen EU-Kommissars fiel auf einer von Microsoft Deutschland organisierten Podiumsdiskussion. Petry wirbt seit langem für eine harte Flüchtlingspolitik der geschlossenen Grenzen und hatte selbst für erhebliches Aufsehen und scharfe Kritik gesorgt, als sie sich dafür aussprach, Flüchtlinge notfalls mit Waffengewalt am Grenzübertritt zu hindern.

Erst 2013 gegründet, sitzt die "Alternative für Deutschland" im Europaparlament, in fünf Landtagen und hat auf Bundesebene in Deutschland derzeit zweistellige Umfrageergebnisse.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen