Oma stach 18 Monate altes Baby zu Tode

Familiendrama

Oma stach 18 Monate altes Baby zu Tode

Im US-Bundesstaat Kalifornien ereignete sich eine unfassbare Tragödie: Eine Großmutter wird beschuldigt, ihre Tochter und deren beiden Kinder mit einem Messer attackiert zu haben. Ein 18 Monate altes Mädchen wurde durch die Stiche getötet, berichtet "The Press-Enterprise". Das zweite Kind liegt genau wie die Mutter der beiden mit schweren Verletzungen im Spital. Die 43-jährige Nicole Darrington-Clark wird nun von der Polizei gesucht.

"Sie wird sie umbringen"

Ein Nachbar hatte am Montagmorgen die blutverschmierte Tochter der 43-Jährigen verletzt vor ihrer Wohnung angetroffen. "Hol meine Kinder da raus, sie wird sie umbringen", soll sie geschrien haben. Laut Polizeichef Raymond Mendez wisse man derzeit nicht, was die Großmutter zu ihrer Tat getrieben hat. Die Frau befinde sich auf der Flucht, sei bewaffnet und gefährlich.

Mordversuch vor mehreren Jahren

Schon 2005, zwei Tage vor Weihnachten, soll Darrington-Clark laut dem Bericht versucht haben, ihre eigenen Kinder zu ermorden. Sie habe ihren 14-jährigen Sohn mit einem Messer attackiert, ihre 10-jährige Tochter ins Auto gezerrt und während der Fahrt aus dem Minivan gestoßen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen