PKK-Angriff im Osten der Türkei - 3 Tote

Feuer eröffnet

PKK-Angriff im Osten der Türkei - 3 Tote

Bei einem Angriff der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) sind im Osten der Türkei zwei Soldaten getötet worden. Zudem sei eine 70-jährige Frau in dem folgenden Schusswechsel tödlich verletzt worden, berichteten türkische Medien am Freitag.

PKK-Kämpfer hätten in der Provinz Elazig das Feuer auf einen Armeeposten eröffnet. Danach habe es auf dem Gebiet mehrerer Dörfer Schießereien gegeben. Im Kurden-Konflikt sind in der Türkei in den vergangenen 25 Jahren inzwischen mehr als 42.000 Menschen getötet worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten