Paar landet nach

Zusammenstoß bei Hebefigur

Paar landet nach "Dirty Dancing"-Versuch in Notaufnahme

Sharon und Andy Price, ein Paar aus Großbritannien, wollte für die Hochzeit einen ganz besonderen Tanz einstudieren: Statt eines Walzers nach dem Jawort wollten die beiden den legendären Abschlusstanz aus dem Kultfilm "Dirty Dancing", in dem Baby (Jennifer Grey) zum Song "(I've Had) The Time of My Life" Anlauf nimmt und von Johnny (Patrick Swayze) offenbar mühelos in die Höhe gestemmt wird.

Notaufnahme alarmiert

An ebendieser Hebefigur wollten sich die 52-Jährige und ihr 51-jähriger Partner eines Abends in einem Biergarten versuchen. Sharon nahm Anlauf und rannte auf Andy zu – dann knallte sie mit voller Wucht gegen ihn, sodass dieser ohnmächtig zu Boden fiel. Auch die Frau kippte bei dem Aufprall unter Schmerzen um.

Zuerst hielten die Familienmitglieder das Ganze für einen Scherz, doch schon bald mussten sie feststellen, dass die beiden Tanzpartner ernsthaft verletzt waren. Sie alarmierten die Rettung, Sharon und Andy Price wurden in die nächstgelegene Notaufnahme brachte.

Schmerzhaftes Unglück

"Als Andy versuchte, mich hochzuheben, prallten wir gegeneinander. Wir sind wieder okay, aber Andy hat immer noch blaue Flecken auf seinem Rücken, und mein Rücken und mein Genick tun immer noch weh", gab Sharon gegenüber "Daily Mail" an.

Doch im Krankenhaus sorgte die Story, wie es zu den Verletzungen kam, bei vielen für Lacher. Das Paar entschied sich schließlich gegen "The Time of My Life" als ersten Hochzeitstanz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen