Paar stirbt Arm in Arm im Eis-Wasser

China

Paar stirbt Arm in Arm im Eis-Wasser

In China verunglückte ein Paar in einem Eis-Wasser, dabei wurden die Toten Arm in Arm gefunden. Die Opfer hatten keine Chance sich selbstständig aus dem abgestürzten Auto zu befreien. Zhang Tung und seine Freundin Ang Feng waren auf dem Weg zu Freunden, die auf der anderen Seite des Flusses Songhua in der Provinz Jilin wohnten.

Die beiden warten im Auto auf einer Anlegefläche der Fähre, welche sie auf die andere Seite bringen sollte. Plötzlich bricht das eisige Ufer weg und das Auto stürzt in den Fluss. Ein Fischer eilte zur Hilfe, aber er kam zu spät: „Ich wollte ihnen aus dem Wasser helfen, wenn sie auftauchen (...) Aber es tauchte niemand auf.“

Retter versuchen das Auto zu bergen, aber es hilft nichts. Schließlich werden die vereisten Leichen der beiden Arm in Arm gefunden und geborgen. „Es war wirklich tragisch (...) Sie müssen gewusst haben, dass sie nicht lebend aus dem Auto herauskommen und haben sich dann sterbend aneinandergeklammert", sagte der Fischer.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen