Video zum Thema Paris: Mann wollte in Menge vor Moschee rasen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Keine Verletzten

Paris: Mann wollte in Menge vor Moschee rasen

Die französische Polizei hat einen Mann festgenommen, der mit seinem Geländewagen in eine Menschenmenge rasen wollte und dabei mehrfach Sicherheitsbarrieren vor einer Moschee in Créteil im Südosten von Paris angefahren haben soll. Wie die Polizeipräfektur am Donnerstagabend berichtete, wurden niemand verletzt.

Die Beweggründe des Mannes blieben zunächst unklar, die Sicherheitsbehörden nahmen Ermittlungen auf. Der Mann hatte mit seinem Wagen die Flucht ergriffen und wurde an seinem Wohnort festgenommen.

Rache an IS-Anschlägen?

Laut der französischen Zeitung "Le Parisien" soll der Angreifer gesagt haben, dass er sich für die Attacken der IS-Terrormiliz in Frankreich rächen wollte, bei denen in den vergangenen Jahren Dutzende Menschen ums Leben gekommen sind.

Ein Mann hatte Mitte des Monats in London mit einem Lieferwagen vor einer Moschee einen Menschen getötet und neun weitere verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen