"Er funktioniert wieder"

Penis abgeschnitten: Rapper dreht Porno

Video zum Thema Star-Rapper dreht Porno!

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Im April schnitt sich Christ Bearer, ein US-amerikanischer Rapper, im Drogenrausch seinen Penis ab. Zunächst hieß es, sein bestes Stück könnte nicht gerettet werden, aber den Ärzten gelang wohl doch ein kleines Wunder. Denn der Penis wurde nicht nur wieder angenäht, sondern soll sogar voll funktionsfähig sein. Das behauptet Bearer zumindest gegenüber "TMZ". Um den Beweis anzutreten, will der Rapper jetzt sogar einen Porno drehen.

Zwar wirkt Bearer in dem "TMZ"-Video ziemlich wirr, aber es ist ihm durchaus zuzutrauen, dass er die Porno-Idee in die Tat umsetzt. Einen möglichen Interessenten hat er auch schon gefunden, Steve Hirsch, Boss der Porno-Firma Vivid Entertainment, will den Rapper unter Vertrag nehmen. Einzige Bedingung: Bearer muss Hirsch ein Foto von seinem Penis schicken.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen