Pfefferspray-Angriff auf sechs Flüchtlinge

Deutschland

Pfefferspray-Angriff auf sechs Flüchtlinge

Nach einer Attacke auf eine Flüchtlingsunterkunft in Heilbronn in Baden-Württemberg mussten vier Flüchtlinge ins Krankenhaus eingeliefert werden. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft klagten die Bewohner über Atemwegsbeschwerden. Außerdem wurden noch zwei weitere Männer ähnlich verletzt. Diese mussten aber nicht behandelt werden.

Pfefferspray-ähnliche Substanz
Angaben zufolge hatten Unbekannte am Sonntagnachmittag eine Substanz, die Pfefferspray ähneln soll, im Gebäude versprüht. Um weiteren Verletzungen vorzubeugen musste die gesamte Flüchtlingsunterkunft zeitweise geräumt werden.

Nach Angaben der Ermittler gibt es zurzeit keine Hinweise zu den Tätern oder dem Motiv. Das Gebäude blieb bei der Aktion unbeschädigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen