Zwei Österreicher sterben bei Flugzeugabsturz

Motor-Probleme

Zwei Österreicher sterben bei Flugzeugabsturz

Beim Absturz eines Flugzeugs nahe Leutkirch im Allgäu (Baden-Württemberg) sind am Donnerstag ein 33 Jahre alter Pilot aus dem bayerischen Landkreis Lindau und zwei Passagiere aus Österreich ums Leben gekommen. Es handle sich um einen 28 Jahre alten Mann und eine 26 Jahre alte Frau aus Vorarlberg, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit.

Die gecharterte Propellermaschine war nach weiteren Angaben der Polizei am Donnerstag um 12.25 Uhr auf dem Flugplatz Leutkirch-Unterzeil gestartet. Ziel des Fluges war Friedrichshafen am Bodensee. Gegen 13.00 Uhr sendete der Pilot ein Notruf wegen Motorproblemen. Wenig später riss der Funkkontakt ab. Das viersitzige Kleinflugzeug zerschellte auf einem Feld südlich von Leutkirch.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen