Politikerin bewusstlos geschlagen - Täter stellt sich

Brutaler Angriff

Politikerin bewusstlos geschlagen - Täter stellt sich

Kurz vor der Parlamentswahl in Frankreich ist die konservative Kandidatin Nathalie Kosciusko-Morizet im Wahlkampf tätlich angegriffen worden. Ein Mann beschimpfte die frühere Umweltministerin auf einem Wochenmarkt und entriss ihr ihre Wahlkampfzettel, so eine Journalistin der Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag. Kosciusko-Morizet stürzte zu Boden und verlor für mehrere Minuten das Bewusstsein.

Sanitäter kümmerten sich um die 44-Jährige, die dann wieder zu Bewusstsein kam, und brachten sie in ein Krankenhaus. Der Mann konnte fliehen.

Kosciusko-Morizet, in Frankreich kurz NKM genannt, ist eine der bekanntesten konservativen Politikerinnen des Landes. Sie kandidiert für einen Pariser Wahlkreis. Die zweite Runde der Parlamentswahl in Frankreich findet am Sonntag statt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen