Sonderthema:
Polizei nimmt

Londoner Flughafen

Polizei nimmt "Guardian"-Kurier fest

Nach Enthüllungen der Zeitung "The Guardian" zu Geheimdienstaktivitäten hat die britische Polizei Ermittlungen gegen den Lebensgefährten des US-Journalisten Glenn Greenwald (r.) eingeleitet. Der Brasilianer David Miranda (l.) habe bei seiner vorübergehenden Festnahme am Flughafen London-Heathrow "hochsensibles Material" bei sich gehabt, dessen Weitergabe möglicherweise Leben gefährden könnte, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Der "Guardian" veröffentlichte zuvor mehrere Artikel über die umfassenden Spähaktivitäten des US-Geheimdiensts NSA sowie des britischen Geheimdiensts GCHQ. Die Grundlage dafür waren Dokumente, die der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden dem für die Zeitung arbeitenden Greenwald gegeben hatte. Das linksliberale britische Blatt will weitere Artikel mit Enthüllungen über die Arbeit der Geheimdienste veröffentlichen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen