Sonderthema:
Polizist hat Nazi-Sticker auf Schlagstock

Bei rechter Demo

Polizist hat Nazi-Sticker auf Schlagstock

Bei einer rechten Demo im thüringischen Gotha kam es vergangenen Samstag zum Nazi-Eklat. Überraschend: nicht etwa unter den Demonstrierenden, sondern bei einem Polizisten. Bei dem Einsatz wurde auf dem Schlagstock des Beamten ein Nazi-Aufkleber gesichtet.

„Refugees not welcome!“
Der Sticker war zwar halb abgekratzt, trotzdem konnte man den ausländerfeindlichen Spruch deutlich lesen: „Bitte flüchten Sie weiter! Es gibt hier nichts zu wohnen. Refugees not welcome!“ An Brisanz gewinnt der Vorfall noch einmal, da diese Sticker via „Druck 18“ vertrieben werden. Ein Onlineshop, der von dem bekannten Neonazi Tommy Frenck betrieben wird.

Nazi-Aufkleber

Untersuchung eingeleitet
Via Twitter verbreitete sich das Foto in Windes Eile. Veröffentlicht wurde das Foto auf der Internetseite Antifa Südthüringen. Auch die Polizei nahm Kenntnis von dem Vorfall. Gegenüber dem „stern“ bestätigten sie: „Es ist eine interne Untersuchung eingeleitet worden", sagte Pressesprecherin Susanne Schmidt. Wer der Polizist ist, wollte die Polizei nicht sagen, aber dieser Fall werde in einem Treffen von Bereitschaftspolizei und Innenministerium besprochen werden.

Kein Einzelfall
Polizisten mit rechtsextremen Äußerungen oder Symbolen sind kein Einzelfall. Auch in Bayern gab es 2014 einen ähnlichen Fall. Ein Passant hatte während des Fußball-Relegationsspiels zwischen Fürth und dem HSV zwei Nazi-Aufkleber entdeckt, die auf einer Kiste in einem Polizeibus prangten. Der verantwortliche Polizist der bayerischen Bereitschaftspolizei wurde anschließend aus seiner Einheit abgezogen. Seine Begründung damals lautete, er habe "gedankenlos" gehandelt.

Die rechtsextreme Demo verlief übrigens ruhig, die Polizei war sofort zur Stelle und sorgte selbst für den größten Zwischenfall.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen