Putin-Gegner stolpert über Sex-Tape-Skandal

VIDEO

Putin-Gegner stolpert über Sex-Tape-Skandal

Mikhail Kasyanov gilt eigentlich als einziger ernstzunehmender Gegen des russischen Pärsidenten Vladimir Putin, doch diese Affäre könnte ihn jetzt eine mögliche Präsidentschaft in Russland kosten. Kasyanov wurde nämlich dabei erwischt, wie er sich mit einer Britin auf einem Hotelzimmer vergnügte. Das pikante Filmchen wurde jetzt vom Kreml-nahen russischen Sender NTV veröffentlicht und sorgt für ordenlichen Wirbel in Russland, denn Kasyanov ist eigentlich ein verheirateter Mann.

Steckt der Kreml dahinter?
Die Dame, die ebenfalls im Video zu sehen ist, heißt Natalya Pelevine. Auch sie gilt als Putin-Kritikerin. So gesehen dürfte es kein Zufall sein, dass das Tape den Weg in die Öffentlichkeit gefunden hat, ist der Kreml doch bekannt, nicht gerade zimperlich mit seinen Gegnern umzugehen. Die Kamera war versteck, so dass keiner der beiden auch nur im Ansatz ahnen konnte, dass sie bei ihrem Techtelmechtel beobachtet werden. Offiziell ist unklar wer hinter den Aufnahmen steckt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen