Radfahrerin von Männer-Gang brutal vergewaltigt

Mitten im Park

Radfahrerin von Männer-Gang brutal vergewaltigt

Eine brutale Sex-Attacke schockt die irische Hauptstadt Dublin. In den frühen Morgenstunden soll eine junge Radfahrerin von mehreren Männern gestoppt und anschließen brutal vergewaltigt haben.

Fahndung läuft
Die Sex-Attacke fand in der bekannten Ninth Lock Road statt. Die Frau radelte gerade durch einen Park, als sie plötzlich gestoppt wurde. Mehrere Männer sollen sie vom Rad gezerrt und dann sexuell missbraucht haben. Einer nach dem anderen soll die junge Frau vergewaltigt haben.

Das Opfer musste ins Krankenhaus gebracht werden, wie schwer sie verletzt ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur. Die irische Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach möglichen Zeugen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen