Rätsel um Trump-Haare gelöst

Arzt packt aus

Rätsel um Trump-Haare gelöst

Donald Trump ist in aller Munde. In seinen ersten beiden Wochen seit Amtsantritt hat der neue US-Präsident schon zahlreiche umstrittene Dekrete erlassen und für jede Menge Aufregung gesorgt. Gesprächsthema ist aber nicht nur Trumps Politik, sondern auch sein Haar.

Sein Leibarzt Harold Bornstein hat nun in einem Interview mit den New York Times das Geheimnis des Präsidenten-Haars verraten. Der Grund für Trumps volle Frisur sind demnach Medikamente. Der US-Präsident soll täglich das Prostatamittel „Finasterid“ einnehmen. Dieses hilft auch gegen Haarverlust.

Trump soll zudem auch weitere Medikamente zu sich nehmen. Laut Bornstein nimmt der 70-Jährige auch Aspirin um einem Herzinfarkt vorzubeugen sowie eine Tablette gegen erhöhte Blut-Cholesterin-Werte und Lipide, die die Blutfettwerte senken.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen