Sonderthema:
Raketen-Freaks schießen Dixi-Klo ab

Irrer Stunt

Raketen-Freaks schießen Dixi-Klo ab

Ein ungewöhnliches Flugobjekt ist am Samstag in Michigan (USA) gen Himmel geflogen: Ein Team von Hobby-Raketenbastlern hat einer mobilen Toilette Flügel verliehen. Bis zum Countdown in der Mitte eines Soya-Feldes waren mehr als zwei Jahre Planung und die tatkräftige Hilfe von rund 30 Mitarbeitern nötig. Mit der Aktion wollten die Raketen-Enthusiasten auf ihr Hobby aufmerksam machen.

Schrecksekunde bei der Landung
"Es war keine Hinterhof-Konstruktion", sagte Mitarbeiter Bob Bycraft stolz zu einer lokalen Zeitung. Bis das nicht unbedingt aeordynamische Objekt in hohem Bogen durch die Luft fliegen konnte, mussten die Hobby-Ingeneure viel tüfteln. Beim Start lief dafür alles nach Plan und das Dixi-Klo flog Hunderte Meter in die Luft. Einen kurzen Schreckmoment gab es dennoch: Als die Klo-Rakete an einem Fallschirm zur Erde schwebte, hätte sie um ein Haar das Auto eines Besuchers geschrottet.

Sehen Sie hier das Video vom Raketenstart:

Video zum Thema Hobby-Raketenbauer starten Toiletten-Rakete

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen